HomePresseKontakt/Impressum
   
Kunststiftung
Ziele
Organe
Kunstmuseum
Landschaftsmalerei
Sammlung
Ausstellungen
Aktuelle Ausstellung
Vorschau
Rückblick
Publikationen
Kunstvermittlung
Führungen
Veranstaltungen
Sightseeing
Preise
Anfahrt
Herzlich willkommen




Ausstellungssaison 2017

Die Ausstellungssaison 2017 des Kunstmuseums Hohenkarpfen beginnt am Palmsonntag, dem 9. April 2017, und endet am Sonntag nach Martini, am 12. November 2017.

 

Die Frühjahrsausstellung steht unter dem Titel „Landschaftsbild im Wandel. 30 Jahre Kunstmuseum Hohenkarpfen“. Aus Anlass des 30-jährigen Jubiläums des Museums wird zum ersten Mal eine repräsentative Auswahl an wichtigen Leihgaben aus Ausstellungen der vergangenen 30 Jahre gezeigt.

 

Die Ausstellung vermittelt anhand von über 50 bedeutenden Exponaten einen Überblick über das südwestdeutsche Kunstschaffen von der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis in die letzten Jahrzehnte. Dabei liegt der Schwerpunkt, neben Portraits, Stillleben und der Genremalerei, auf der Landschaftsmalerei. Sie spannt den Bogen von Carl Ludwig Frommel, Albert Kappis, Emil Lugo, Hans Thoma, Christian Landenberger, Felix Hollenberg, Maria Caspar-Filser, Hans Purrmann, Erich Heckel, Otto Dix bis hin zu Adolf Hölzel, Willi Baumeister und Jakob Bräckle.

 

In der ­Zusammen­stellung der Werke und deren Dokumentation in einem zur Ausstellung erscheinenden Katalogband bündelt die ­Ausstel­lung auch die Erkenntnisse aus 30 Jahren Ausstellungs- und Forschungstätigkeit der Kunststiftung Hohenkarpfen und ermög­licht so vielen Besuchern das Wiedersehen mit dem einen oder anderen liebgewonnenen Werk.


 

Mit freundlicher Unterstützung des Regierungspräsidiums Freiburg

sowie der Sparkassen der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg:

Kreissparkasse Tuttlingen, Kreissparkasse Rottweil, Sparkasse Schwarzwald-Baar


 
Öffnungszeiten:
Von Palmsonntag bis zum Wochenende vor Martini

Mi. bis So. und an Feiertagen von 13.30-18.30 Uhr

Saison im Jahr 2017:

9. April bis 12. November




Aktuelle Ausstellung

Landschaftsbild im Wandel

30 Jahre Kunstmuseum Hohenkarpfen

bis zum 16. Juli 2017




Facebook

mit weiteren aktuellen Informationen.




07/07 2017:
CHRISTO: THE FLOATING PIERS

Freitag, 7. Juli 2017, 17 Uhr

ZEITGENÖSSISCHE KUNST IM DIALOG

Prof. Dr. Richard Salm, Freiburg im Breisgau, spricht über Christos Land-Art-Projekt "The Floating Piers" im Iseo-See in Italien.




The Floating Piers (Projekt für den Iseo-See, Italien), Photo: André Grossmann, (c) 2015 Christo